alles vernetzt: part I

Im ersten Teil des Projektes fand im Sommer 2018 in der jugend-kultur-kirche sankt peter statt. In verscheidenen medialen Workshops  ging es um die digitale Durchdringung des Alltags und die Lebensrealitäten von Kindern und Jugendlichen in unserer digital vernetzten Welt. In den Videos, Theatersequenzen, Fotos und Performances zeigt sich eine ambivalente, auch poetische Beschäftigung mit der Involviertheit in digital vermittelte Lebenszusammenhänge und deren Vorteilen und Nachteilen. Immer jedoch mit einem kritischen Blick auf die uns umgebende Vernetzung und den Einfluss von neuen Medien auf unser privates und öffentliches Leben.

Zudem wurde die Medien-Projektwoche dokumentarisch begleitet um mehr über die Lebensrealitäten und Einstellungen der Jugendlichen zu erfahren und diesen die Möglichkeit zu geben ihre Meinungen zum Thema zu äußern.

Workshops: “Light Painting” (Foto): Amira, Ekna, Minh, Philip, Patrick, Conor. “Social Media Workshop”: Sarah, Melina, Jascha, Saki, Henrike, Romeo. “Digitale Bühne”: Paula, Aleksandra, Emilia, Amelie, Mattes, Lili. “Doppelleben” (Theater): Alina, Milena, Diandra, Analina, Manley.

allesvernetzt17

aylin-stpeter04

allesvernetzt16

aylin-stpeter05allesvernetzt18

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

WordPress.com.

Up ↑

Create your website at WordPress.com
Get started
%d bloggers like this: